Vollmilch oder Marzipan?

 

"Vollmilch oder Marzipan?"

 

Ein böser Blick trifft mich. Sehr böse. Vielleicht hätten wir doch bei "Hexe" bleiben sollen. Der Spitzname kam wohl nicht von ungefähr...

 

"Hau ab!"

"Was ist denn los? Ich wollte dich doch nur mit etwas Schokolade aufmuntern."

"Ich will keine Schokolade. Und ich will schon gar keine Entscheidung treffen müssen."

"Ah, mir dämmert's. Du hast mal wieder irgendetwas beschlossen und haderst jetzt damit. Stimmt's?"

"Lass mich in Ruhe."

 

Also voll ins Schwarze getroffen. Coco tut sich mit Entscheidungen sehr schwer. Im Alltag funktioniert es meistens einigermaßen. Es sei denn, jemand kommt auf die Idee, Coco in ein Restaurant mit umfangreicher Speisekarte einzuladen. Dann kann es schon mal was länger dauern. Aber in der letzten Zeit musste sie einige sehr wichtige Entscheidungen treffen. Und da sind Herz und Verstand öfter mal kollidiert. Nicht ohne Grund hat Coco momentan eine Art Beraterstab, der sich aus Freunden und diversen anderen Leuten zusammensetzt und der ihr hilfreich zur Seite steht.

 

"Wer hat diesmal gewonnen? So garstig, wie du aussiehst, wohl eher der Verstand."

"Gar keiner hat gewonnen. Es gibt nur Verlierer."

"Aber wer durfte die Entscheidung treffen?"

"Die habe ich anderen überlassen."

"Scheint mir eine gute Idee zu sein. Wo ist dann das Problem?"

"Ich frage mich, ob es richtig war, anderen die Entscheidung zu überlassen."

 

Okay - das reicht jetzt wirklich. Da müssen härtere Maßnahmen ergriffen werden.

 

"Hier. Nimm!"

"Weinbrandbohnen?? Aber ich dachte, es gäbe Vollmilch und - "

"NIMM! ALLE! UND ISS SIE!!!"

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0