Im Keller

"Verdammt, Hexe - jetzt hör endlich auf zu wippen und komm aus der Ecke raus."

"Nein."

"Wird aber höchste Zeit. Hier geht alles den Bach runter."

"Ist ja eh alles kaputt."

"Das stimmt doch gar nicht."

"Ach nein? Was funktioniert denn noch?"

"Zum Beispiel der Fernseher. Leider. Sonst wäre uns letztens Brigadoon erspart geblieben. Worauf wartest du denn eigentlich? Auf Inspiration? Auf einen genialen Zauberspruch?"

"Darauf, dass jemand die Sonne wieder anknipst."

"Hexe - draußen ist strahlender Sonnenschein. Während du hier im Gefunzel einer 25-Watt-Schreibtischlampe sitzt. Geh raus."

"Das hilft nicht. Du weißt, was ich meine."

 

Shit. Tiefes Loch, in dem Hexe feststeckt.

"Geh trotzdem raus. Wenigstens in den Garten."

"Da ist es mir zu warm. Ich könnte in den Keller gehen. Da ist es zumindest kühl."

 

Mh...warum kommt mir diese Idee irgendwie kontraproduktiv vor?

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0